Unser Team

Ein gut sortiertes und professinelles Netzwerk von Profis

MODERATOREN

Frank Berkholz

ein Entertainer, der Unterhalter und „Macher“ – Profi mit Leidenschaft.
Der aus Berlin-Reinickendorf stammende Frank Berkholz alias „dj frankie b.“ ist seit 29 Jahren Profi-DJ und auf allen möglichen und unmöglichen Partys zuhause.
Seit zwei Jahrzehnten moderiert er auf verschiedensten Veranstaltungen mit großem Erfolg. Von der Autohauseröffnung über Messen und Festivals, er ist immer mit sehr viel Herzblut, Spaß und großem Engagement dabei. Musik ist seine Leidenschaft – regelmäßig legt er auf Events auf, die er mit den SHOWAGENTEN gemeinsam organisiert.
Frank Berkholz ist wandelbar und passt sich 100 Prozent seinem Publikum und dem Anlass entsprechend an. Ob im Nadelstreifenanzug oder im Schlagerkostüm – seine Begeisterung kennt keine Grenzen. Respektvoll und schlagfertig interviewt er jeden, vom „kleinen“ bis zum „großen“ Mann.
Ob Gala-Event im Luxus Hotel, Interviews am roten Teppich oder open air Festivals – Frank Berkholz liefert informative und vor allem gute Unterhaltung von den Veranstaltungen.

 

KAMERAMÄNNER

Sebastian Pilz

Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton
Eigene Produktionsfirma „Mischfrequenz“ seit 2010 mit folgenden Projekten:
Broadcasting für AfricaNewsAnalysis
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend/ BMFSFJ: 5 Kurzfilme zu IT-Sicherheit Sensibilisierung
Quartiersmanagement Moabit Ost – Mehrere (Langzeit-) Dokumentationen: Schüler auf dem Weg in die Berufsausbildung
Jane Goodall Institute Austria: Informations-DVD
Volksbühne Berlin: DVD einer Operninszenierung
Tyskie-Pils Polen: Promotionfilm
MoneyGram: Promotionfilm
div. Image-, Messe- und Informationsfilme für Firmen
Produktion von Youtubeclips und andere social Media-Kanäle
Kameraarbeit für andere Filmfirmen

Oliver Stollorcz

Funktion bei ShowAgenten TV:
Redaktion, Regie, Kamera & Post Production

Jahrgang & Geburtsort:
1971 in Berlin

Studium national:
Dipl. Marketing-Kommunikationswirt (IMK) in Berlin

Studium international:
Master of Communications & Advertising (MAS) in Miami (USA)

Berufliche Stationen (Auszug):
Die Radiotauglichen, Pro Business, New Faces (USA), Miami Ad School (USA), IMK, Pixelapostel, Hard Rock Cafe Germany, Sperling Promotions & Sperling Movies

Kundenreferenzen national + international (Auszug):
Apple, Paramount Pictures, MTV, Sony Music, Volkswagen, Coca Cola, Swiss Air, Adidas & New World Symphony Orchestra

Aktuelle Position:
Geschäftsführender Gesellschafter bei der Kommunikationsagentur Sperling Promotions sowie der Filmproduktionsfirma Sperling Movies in Berlin

Christoph Kanter

Nach seinem Abitur (Medientechnik / Physik) arbeitete Christoph Kanter als

Kameraassistent für N-TV im Studio und im EB Einsatz. Anschließen absolvierte er
seine Ausbildung als Kameramann und Editor bei Context TV, eine auf
Dokumentarfilme spezialisierte Weltweit aktive Firma aus Berlin. Nach seinem
Abschluss vor der IHK Berlin gründete er 2009 seine eigene kleine Filmschmiede.
Mit der Firma „KanterFilm“ (K-Film) sorgte zuletzt Christoph Kanter 2014 für
größeres Aufsehen, als er in Zusammenarbeit mit dem Schauhauskollektiv den
Spielfilm „Der Tropfen – Ein Roadmovie“ in das Wochen zuvor ausverkaufte Babylon
in Berlin brachte. Christoph Kanter war nicht nur allein verantwortlich für
Kamera, Licht und Technik am Set, sonder hat den Film auch mit seiner Firma mit
finanziert.
Heute ist Christoph Kanter als Licht setzender Kameramann auf Musikvideos,
Imagefilme, Kurz- und Spielfilme spezialisiert. Allerdings vergisst er dabei nie
seine Wurzeln bei der Firma bb-Film, wo er unzählige Live Events gefilmt und
geschnitten hat; unter anderem für die deutschen Elektro Pioniere Tangerine
Dream.
Neben dem eigentlichen beruflichen Schwerpunkt als Kameramann übernimmt
Christoph Kanter auch Planung von Dreharbeiten, Schnitt und Authoring und das
bereitstellen von Material für das Internet.

REDAKTION

13 + 1 =

Pin It on Pinterest

Share This